Fest für Demokratie

„Wir sind mehr“: Schon Anfang der 2000er Jahre gab es in Elmshorn den Versuch von rechten Gruppierungen, für ihre rassistischen und menschenverachtenden Ziele lautstark zu werben. Dreimal haben sie es versucht; dreimal waren wir mehr und auch lauter. Da half selbst der damals eigens herangekarrte Lautsprecherwagen der rechten Szene nicht. Elmshorn hat sich eigenständig von den Nazis befreit. Jetzt geht es darum sich solidarisch mit all jenen Gruppierungen zu zeigen, die gegen Rechts demonstrieren.

Ich unterstütze ausdrücklich und sehr gerne die Organisatorinnen und Organisatoren des „Fest für Demokratie“.

Macht zahlreich mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.